"Wir sind nicht die Besten, die Lustigsten sind wir allemal"

Wir über uns

Der Spielmannszug Wahrenholz besteht derzeit aus 25 aktiven Musikern.

Wir treffen uns jeden Freitag in der Grundschule Wahrenholz und üben unser vielseitiges musikalisches Repertoire, das auch von Zeit zu Zeit mit neuen Stücken erweitert wird. Neben zackigen Marschliedern spielen wir auch Konzertstücke und Lieder zum Schunkeln und Mitsingen.

Die Instrumentalisierung umfasst mehrstimmige Sopran-, Böhm-, Alt- und Tenorflöten, Lyra, Marimbaphone, Marschtrommeln, große Trommel, Becken und Percussion.

Der Spielmannszug gehört der Schützengesellschaft Wahrenholz von 1631 e.V. an. Wenn Schützenfest in Wahrenholz ist, kann man uns schon von weiten an den roten Uniformen erkennen. Dieses Schützenfest ist natürlich ein Höhepunkt, auf den wir uns jedes Jahr wieder freuen.

Doch spielen wir nicht nur in Wahrenholz. In der Schützenfestsaison sind wir mehrere Wochenenden unterwegs und geben zum Beispiel in den Schützenvereinen in Gifhorn, Neudorf-Platendorf, Voitze und Müden den Marsch an.         

Um die Vereinsgemeinschaft zu stärken, findet seit 1993 jedes Jahr im Winter eine Grünkohlwanderung statt. Zwischendurch gibt es natürlich auch Pausen, wo man sich mit Glühwein aufwärmen kann.

Mittlerweile ist aus dem Grünkohlwandern ein Grünkohlbosseln geworden, welches großen Anklang findet, auch bei den anderen Vereinen.

Es werden auch verschiedene Fahrten durchgeführt. 1999 waren wir zum Beispiel im Spreewald, wo wir auch 1992 schon einmal hingefahren sind.

Jedes Jahr gibt es einen gemeinsamen Saisonschluss. Von Radtouren über Planwagenfahrten bis hin zum gemütlichen Beisammensein.

Wer Lust bekommen hat, sich diesem Verein anzuschließen, und 10 Jahre oder älter ist, ist jederzeit herzlich willkommen.